Pressemitteilung

07.05.2019

Pokémon GO feiert den mit Spannung erwarteten Kinostart von POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu mit besonderen, thematisch passenden Inhalten

Neue In-Game-Erlebnisse bieten Spielern und Kinobesuchern ab dem 7. Mai zusätzliche Möglichkeiten, das Pokémon-Universum zu erforschen

London, Vereinigtes Königreich 7. Mai 2019: Zur Feier des bevorstehenden Kinostarts des allerersten Live-Action-Pokémon-Abenteuers POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu am 10. Mai hat The Pokémon Company International in Zusammenarbeit mit Niantic, Inc., Warner Bros. Pictures und Legendary Pictures eine Vielzahl von vom Film inspirierten In-Game-Aktivitäten und -Inhalten in Pokémon GO angekündigt. Spieler können sich auf das Fangen eines Pikachu mit Detektivmütze freuen, nachdem sich das Pokémon per Fotobombe ins Bild geschlichen hat. Außerdem erwarten die Spieler häufigere Begegnungen mit ausgewählten Pokémon aus dem Film, Spezial-Raid-Kämpfe sowie Feldforschungen und mehr.
 
POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu sorgt bereits jetzt bei Fans und Kinobesuchern für große Furore. Der heiß erwartete Film feiert in nordamerikanischen Kinos am 10. Mai 2019 und im gleichen Monat in zusätzlichen Märkten in ganz Europa, Asien, Lateinamerika und der Pazifik-Region Premiere.
 
„Wir freuen uns, dass sich Fans auf der ganzen Welt bald ins neueste Pokémon-Abenteuer POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu stürzen können,“ sagte J. C. Smith, Senior Director von Consumer Marketing bei The Pokémon Company International. „Wir werden den ersten Live-Action-Film auch mit spaßigen neuen Erlebnissen in Pokémon GO feiern.“
 
Vom 7. Mai bis einschließlich 17. Mai 2019 sind die folgenden Inhalte für begrenzte Zeit in Pokémon GO verfügbar:
 

  • Fotobombe von Pikachu mit Detektivmütze – Beim Verwenden von GO-Schnappschuss drängt sich vielleicht ein Pikachu mit Detektivmütze ins Foto und Fans können das Pokémon dann fangen.
  • Mehr Begegnungen mit Pokémon aus dem Film – Pokémon wie Bisasam, Pummeluff, Enton, Griffel, Snubbull u.a. erscheinen mit vermehrter Häufigkeit im Spiel. Spieler können auch Gelegenheit haben, Schillernde Griffel zu fangen.
  • Spezial-Raid-Kämpfe und Feldforschung – Spieler können an Raid-Kämpfen gegen Pokémon teilnehmen, die Hauptrollen im Film haben, und außerdem vom Film inspirierte Feldforschung betreiben.
  • Neue Avatar-Artikel – Fans können ihre Avatars im Spiel mit vom Film inspirierten Artikeln ausstatten, darunter eine Detektivmütze mit Pikachu-Ohren und ein T-Shirt mit dem Logo von POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu.

 
Mehr über die vom Film inspirierten Spielinhalte erfährt man im folgenden Video: https://youtu.be/dYuxrXFjDW4. Zusätzliche Informationen über Pokémon GO gibt es auf pokemongolive.com. Weitere Informationen zu POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu sind auf www.detectivepikachumovie.com und www.pokemon.de erhältlich.
 
###
 
Über Pokémon
The Pokémon Company International, eine Tochterfirma des in Japan ansässigen Unternehmens The Pokémon Company, verwaltet die Marke außerhalb von Asien und ist verantwortlich für Marken-Management, Lizenzierung, Marketing, das Pokémon-Sammelkartenspiel, die TV-Zeichentrickserie, den Heimunterhaltungsbereich sowie die offizielle Pokémon-Internetseite. Das Pokémon-Phänomen nahm 1996 in Japan seinen Ausgang und zählt heute weltweit zu einer der beliebtesten Marken im Bereich der Kinderunterhaltung. Weitere Informationen sind unter www.pokemon.de erhältlich.
 
Über Niantic, Inc.
Niantic, Inc. ist das weltweit führende Unternehmen für Augmented-Reality und Real-World mobile Apps. Seine beliebten Produkte verbinden innovative Technologien mit Spielerlebnissen, die Entdeckergeist und soziale Interaktion fördern. Niantic nahm seinen Ursprung bei Google und wurde 2015 ein eigenständiges Unternehmen mit Beteiligungen von Google, The Pokémon Company und Nintendo. In einer Series C-Finanzierung sammelte das Unternehmen im Januar 2019 245 Millionen US-Dollar von IVP, aXiomatic Gaming, Battery Ventures, Causeway Media Partners, CRV und Samsung Ventures ein. 2017 sammelte es in einer früheren Finanzierung 200 Millionen US-Dollar von Spark Capital, Founders Fund, Meritech, Javelin Venture Partners, You & Mr. Jones und NetEase, Inc. sowie, in einem Folgeangebot, von Alsop Louie Partners ein. Niantics Real-World-Plattform ist die Grundlage für die bahnbrechenden AR-Spiele Pokémon GO und Ingress, die im App Store und bei Google Play erhältlich sind. Harry Potter: Wizards Unite ist das bevorstehende, dritte Spiel von Niantic, Inc. und wurde in Zusammenarbeit mit WB Games entwickelt. Weitere Informationen über Niantic sind auf www.nianticlabs.com erhältlich.
 
Über POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu
Das allererste Live-Action-Pokémon-Filmabenteuer POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu basiert auf der beliebten Pokémon-Marke, einer der populärsten und Generationen übergreifenden Entertainment-Marken der Welt und eines der erfolgreichsten Medien-Franchise aller Zeiten. Fans auf der ganzen Welt können jetzt auf der Kinoleinwand ein Pikachu wie nie zuvor erleben – als Meisterdetektiv Pikachu, ein Pokémon wie kein anderes. Der Film zeigt außerdem eine Großzahl anderer beliebter Pokémon, jedes mit einzigartigen Merkmalen und eigener Persönlichkeit.
 
Die Story nimmt ihren Anfang, als der Top-Privatdetektiv Harry Goodman auf mysteriöse Art verschwindet, woraufhin sein 21 Jahre alter Sohn Tim sich aufmacht, um herauszufinden, was geschah. Unterstützt wird er von Harrys früherem Pokémon-Partner Pikachu: einem wahnsinnig komischen, frotzelnden, liebenswerten Super-Spürhund, der sich selber nicht versteht. Als sie erkennen, dass sie auf eine einzigartige Art und Weise miteinander kommunizieren können, schließen sich Tim und Pikachu zusammen und begeben sich auf ein packendes Abenteuer, um die geheimnisvollen Machenschaften zu entwirren. Auf der Jagd nach Hinweisen in den neonbeleuchteten Straßen von Ryme City – einer wuchernden modernen Metropole, in der Menschen und Pokémon Seite an Seite in einer hyperrealistischen Live-Action-Welt leben – treffen sie auf diverse Pokémon und decken eine schockierende Verschwörung auf, die die friedliche Koexistenz beenden könnte und das gesamte Pokémon-Universum in Gefahr bringt.
 
Die Hauptdarsteller von POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu sind Justice Smith als Tim und Kathryn Newton als Lucy, eine junge Reporterin, die ihre erste große Story jagt; außerdem mit Suki Waterhouse, Omar Chaparro, Chris Geere, Rita Ora und den Oscar-nominierten Schauspielern Ken Watanabe und Bill Nighy. Ryan Reynolds ist in der englischen Version als die Stimme des Titelhelden zu hören.
 
Regie führte Rob Letterman, Geschichte von Dan Hernandez & Benji Samit und Nicole Perlman, Drehbuch von Dan Hernandez & Benji Samit und Rob Letterman und Derek Connolly, basiert auf dem Videospiel Meisterdetektiv Pikachu von Creatures Inc. Produziert von Mary Parent und Cale Boyter für Legendary Pictures, und Hidenaga Katakami und Don McGowan für The Pokémon Company. Leitende Produzenten waren Joe Caracciolo, Jr., Ali Mendes, Tsunekazu Ishihara, Kenji Okubo, Toshio Miyahara, Hiro Matsuoka und Koji Ueda.
 
Lettermans kreatives Filmteam umfasst den zweifach Oscar-nominierten Kameramann John Mathieson, Set-Dekorateur Nigel Phelps, Chef-Cutter Mark Sanger und James Thomas sowie Kostümbildner Suzie Harman. Musikkomposition von Henry Jackman. Visuelle Effekte von Moving Picture Company und Framestore.
 
Das Pokémon-Phänomen nahm 1996 in Japan seinen Ausgang und ist heute eine globale Sensation mit einer starken Fangemeinde der Videospiele, die weltweit mehr als 324 Millionen Mal verkauft wurden, einem Sammelkartenspiel, das in 11 verschiedenen Sprachen erhältlich ist und für das mehr als 25,7 Milliarden Karten gekauft wurden, einer Fernsehzeichentrickserie in 22. Staffel, die in mehr als 160 Ländern angeboten wird, sowie mehr als 20 Zeichentrickspielfilme, Bücher, Manga-Comics, Musik, Spielzeug, Pokémon-Produkte und Apps, darunter das äußerst erfolgreiche Pokémon GO, das bereits mehr als 850 Millionen Mal heruntergeladen wurde und auf der ganzen Welt von Fans jeden Alters begeistert gespielt wird.
 
Warner Bros. Pictures und Legendary Pictures präsentieren eine Produktion von Legendary Pictures, in Zusammenarbeit mit Toho Co., Ltd, einen Rob Letterman Film, POKÉMON Meisterdetektiv Pikachu. Vertrieb außerhalb von Japan und China durch Warner Bros Pictures, in Japan durch Toho Company, Ltd. und durch Legendary East in China. Freigegeben ab sechs Jahren (FSK 6) wegen Spannungs-/Bedrohungsmomenten, zeitweise derben Humors und thematischen Elementen.

Ihre Downloads

Gesamte Download-Größe: