Medienbenachrichtigung

POKÉMON KÜNDIGT ZUSAMMENARBEIT MIT J BALVIN AN
UND ENTHÜLLT PLÄNE FÜR P25 MUSIC-ALBUM Pokémon 25: Das Album

Musikalbum mit Katy Perry , J Balvin, Post Malone und vielen mehr wird von Capitol Records im Herbst 2021 veröffentlicht
 
 
Neue Details zum Programm P25 Music nach virtuellem Musikkonzert mit Post Malone veröffentlicht, darunter zusätzliche Partnerschaften mit angesagten neuen Künstlern zum 25. Jahrestag von Pokémon

London, Vereinigtes Königreich, – 27. Februar 2021 – Nach einem weltweiten, virtuellen Pokémon-Konzert mit Post Malone hat The Pokémon Company International mehr Details zu ihrem ganzjährigen Musikprogramm veröffentlicht, das 25 Jahre Pokémon feiert. Nach dem Online-Event wurde J Balvin als einer der Superstars enthüllt, der in Zusammenarbeit mit Pokémon und der Universal Music Group Teil des Programmes P25 Music sein wird. Der weltweite Reggaeton-Superstar schließt sich der zuvor angekündigten Popikone Katy Perry sowie Post Malone in ihrer Zusammenarbeit mit Pokémon an  – in einem Jahr voll überraschender Partnerschaften und spannender Aktionen.

„Pokémon zieht alle Register für P25 Music, und ich bin begeistert, als einer der Haupt-Performer dabei zu sein“, sagte J Balvin. „Ich freue mich darauf, dieser riesigen Pokémon-Party meine ganz eigene Note zu geben und noch mehr gute Laune zu verbreiten.“

Katy Perry, J Balvin und ein weiterer Überraschungs-Superstar werden jeweils einen Song veröffentlichen, der von dem Popkultur-Franchise inspiriert wurde, das weltweit Millionen von Fans aller Altersgruppen seit 25 Jahren fasziniert. Die Veröffentlichung jedes Songs wird von einem Musikvideo begleitet sowie einer exklusiven Event-Kollektion, die sowohl jeden Künstler als auch Pokémons 25. Jahrestag gebührend feiert. 

Genau wie in Pokémon-Videospiel-Abenteuern wird es neue Überraschungen und Entdeckungen während der Feierlichkeiten geben. Zusätzlich zu diesen Sängern wird Pokémon mit einigen coolen, neuen Künstlern aus aller Welt zusammenarbeiten. Musikfans sollten die Ohren aufhalten, denn diese Songs werden teilweise auf „Pokémon“ Art und Weise veröffentlicht.

Diese Partnerschaften werden Ende des Jahres den Höhepunkt mit dem digitalen Album Pokémon 25: Das Album erreichen, das von Universal Music Groups eigenem Capitol Records veröffentlicht wird. Das Album wird 14 Songs von 11 verschiedenen Künstlern der Universal Music Group, darunter Katy Perry und J Balvin, enthalten. Post Malones unglaubliche Cover-Version von Hootie and the Blowfishs 90er Jahre Hit „I Only Wanna Be with You“, das er exklusiv beim virtuellen Konzert von P25 Music vorgestellt hat, wird ebenfalls Teil des Albums sein. Nach der ursprünglichen Übertragung hat Pokémon das gesamte Konzert auf dem offiziellen Pokémon YouTube-Kanal bereitgestellt. Fans können das Konzert ebenfalls auf der Website zum 25-jährigen Pokémon-Jubiläum auf Pokemon.de/25 anschauen, wo sie sich ebenfalls auf den neuesten Stand bringen können, was P25 Music und weitere Feierlichkeiten rund um Pokémon betrifft. Das bevorstehende P25 Music-Album kann ab heute mit Pre-Save gespeichert werden: CapitolRecords.lnk.to/saveP25PR/
 
Pokémon- und Musikfans sind eingeladen, sich mit @PokemonDEU und #Pokemon25 an den Gesprächen zu beteiligen.
 
#             #            # 

Über Pokémon
The Pokémon Company International, eine Tochterfirma des in Japan ansässigen Unternehmens The Pokémon Company, verwaltet die Marke außerhalb von Asien und ist verantwortlich für Marken-Management, Lizenzierung, Marketing, das Pokémon-Sammelkartenspiel, die TV-Zeichentrickserie, den Heimunterhaltungsbereich sowie die offizielle Pokémon-Internetseite. Das Pokémon-Phänomen nahm 1996 in Japan seinen Ausgang und zählt heute weltweit zu einer der beliebtesten Marken im Bereich der Kinderunterhaltung. Weitere Informationen gibt es auf www.pokemon.de.
 
Über Universal Music Group
Die Universal Music Group (UMG) ist globaler Marktführer im Bereich Musikentertainment. Mit ihren vielfältigen Geschäftsfeldern, zu denen u.a. das Tonträgergeschäft, Musikverlagswesen, Merchandising und Audiovisual Content gehören, ist sie in 60 Ländern aktiv. UMG verfügt über den umfassendsten Musikkatalog der Welt mit Aufnahmen und Songs aller Genres. Das Unternehmen entdeckt Künstler und baut sie auf, es produziert und verbreitet Musik von höchster künstlerischer Anerkennung und mit größtem wirtschaftlichen Erfolg. Mit ihrem Bekenntnis zu Kunst, Innovation und Entrepreneurship fördert UMG die Neu- und Weiterentwicklung von Services, Plattformen und Businessmodellen, um ihren Künstlern neue kreative und wirtschaftliche Perspektiven zu eröffnen und für die Fans neuartige Erfahrungen zu schaffen. Die Universal Music Group gehört zu Vivendi.
 
About Capitol Music Group
Capitol Music Group (CMG) is comprised of Capitol Records, Motown Records, Blue Note Records, Astralwerks, Harvest Records and Capitol Christian Music Group, as well as Capitol Studios and Virgin Music Label and Artist Services. Capitol Music Group is based in Hollywood, California within the iconic Capitol Tower.
Artists that record for CMG labels include: Erykah Badu, The Beach Boys, The Beatles, Beck, Bee Gees, Jon Bellion, Rosanne Cash, Christine and the Queens, City Girls, FLETCHER, Neil Diamond, Halsey, Don Henley, Hillsong United, Niall Horan, KEM, Lil Baby, Lil Yachty, Charles Lloyd, tobyMac, Paul McCartney, Migos, NE-YO, NF, Norah Jones, Queen Naija, Katy Perry, Gregory Porter, Maggie Rogers, Calum Scott, Bob Seger, Tiana Major9, Troye Sivan and Chris Tomlin. For the U.S.:  Disclosure, Empire Of The Sun, and Sam Smith.