Pressemitteilung

16.08.2019

Neue Details zu Pokémon Schwert und Pokémon Schild sowie zur nächsten Serie des Pokémon-Sammelkartenspiels bei den Pokémon-Weltmeisterschaften 2019 enthüllt 

Bei der Eröffnungszeremonie des Premier-Events gab es Ankündigungen zu den Pokémon-Videospielen sowie dem Pokémon-Sammelkartenspiel ​​​​​​​

London, Vereinigtes Königreich, 16. August 2019 – The Pokémon Company International hat heute bekannt gegeben, dass Pokémon Schwert und Pokémon Schild die offiziellen Videospiele für die Play! Pokémon-Saison 2020 sein werden. Zugleich wurden neue Inhalte der heiß erwarteten Videospiele vorgestellt. Pokémon Schwert und Pokémon Schild erscheinen am 15. November 2019 exklusiv für das Nintendo Switch™-System. The Pokémon Company International kündigte außerdem Schwert & Schild an, die nächste Serie des Pokémon-Sammelkartenspiels, die auf den neuen Videospielen basiert und eine neue Art von Karte namens Pokémon-V einführen wird.
 
Kämpfe in Pokémon Schwert und Pokémon Schild
In Pokémon Schwert und Pokémon Schild können sich Spieler mit dem Internet verbinden und im Kampf-Stadion in Einzel- oder Doppelkämpfen gegen andere Trainer antreten.[1]
 
Im Kampf-Stadion können Pokémon-Trainer an Rangkämpfen teilnehmen, bei denen sie sich gegen andere Spieler aus aller Welt und ihre Kampfteams durchsetzen müssen. 

  • Trainer treten gegen Kontrahenten mit einem vergleichbaren Rang an und erhalten abhängig vom Ausgang eines Kampfes Punkte.
  • Jeder Rang in den Rangkämpfen gehört zu einer bestimmten Klasse. Sammelt ein Spieler ausreichend Punkte, steigt er im Rang auf.
  • Trainer können ihren eigenen Rang im Kampf-Stadion überprüfen. Außerdem können sie über die Smartphone-Version von Pokémon HOME sehen, wie sich alle Teilnehmer eines Turniers geschlagen haben.
 
Bei Zwanglosen Kämpfen ist es nicht wichtig, ob man gewinnt oder verliert. Es geht vielmehr darum, ein besserer Trainer zu werden.
  • Ein weiterer spannender Anreiz von Zwanglosen Kämpfen besteht darin, dass bestimmte Legendäre und Mysteriöse Pokémon eingesetzt werden können, die nicht für Rangkämpfe zugelassen sind.
 
Funktionen wie Online-Turniere und Leihteams ermöglichen es Spielern außerdem, sich auf unterschiedliche Art und Weise mit anderen Spielern zu verbinden.
 
Spieler, die an Online-Turnieren teilnehmen, haben die Wahl zwischen Offiziellen Turnieren und Freundesturnieren.
  • In Offiziellen Turnieren erwarten Trainer besondere Kämpfe mit unterschiedlichen Regeln und Einschränkungen.
  • Bei Freundesturnieren können Spieler entweder an Turnieren teilnehmen, die von anderen Trainern veranstaltet werden, oder selbst eins ausrichten. Die Regeln eines Freundesturniers werden vom Veranstalter persönlich festgelegt.
 
Leihteams ermöglichen es Trainern, sich Kampfteams auszuleihen, indem sie eine der online zu findenden IDs eingeben. Außerdem ist es möglich, selbst Kampfteams zu erstellen und sie in Form von Leihteams anderen Trainern aus aller Welt zur Verfügung zu stellen. Jeder Spieler kann sich bis zu fünf Teams gleichzeitig ausleihen und sie sogar in Rangkämpfen einsetzen.
 
Dynamaximierung und Dynamax-Attacken
Das Dynamax-Phänomen lässt Pokémon nicht nur größer werden – es gibt ihnen auch einen Schub in Sachen Stärke und kann den Verlauf eines Kampfes daher komplett verändern. Die Dynamax-Attacken, über die dynamaximierte Pokémon verfügen, sind nicht einfach nur stärker, sondern weisen auch beeindruckende Zusatzeffekte auf. Dyna-Flut, die Dynamax-Attacke vom Typ Wasser, löst zum Beispiel Regen aus, während Dyna-Faust, die Dynamax-Attacke vom Typ Kampf, den Angriffs-Wert des Anwenders und seiner Mitstreiter-Pokémon erhöht.
 
In Pokémon Schwert und Pokémon Schild kann jedes Pokémon dynamaximiert werden, sofern sein Trainer ein Dynamax-Band besitzt. Das Pokémon selbst muss dafür kein besonderes Item tragen. Trainer können also je nach Kampfverlauf spontan entscheiden, welches Pokémon sie dynamaximieren wollen. Sie können ihnen sogar offensive Items zum Tragen geben, die ihre Dynamax-Attacken noch mächtiger machen.
 
Neue Fähigkeiten und Items
In Pokémon Schwert und Pokémon Schild wurden viele neue Fähigkeiten entdeckt. Eine dieser Fähigkeiten ist Reaktionsgas, die Fähigkeit von Galar-Smogmog. Diese Fähigkeit hebt bei anderen Pokémon die bereits herrschende Wirkung von Fähigkeiten auf und hindert Fähigkeiten daran, überhaupt erst ausgelöst zu werden. Sobald der Inhaber von Reaktionsgas das Kampffeld verlässt, werden die Fähigkeiten der anderen Pokémon wieder aktiv.
 
Manche Pokémon verfügen über eine seltene Fähigkeit, die man versteckte Fähigkeit nennt. In Pokémon Schwert und Pokémon Schild können Pokémon, die in Dyna-Raids gefangen wurden, über eine solche versteckte Fähigkeit verfügen. Es besteht außerdem eine sehr geringe Chance, dass Pokémon, denen man bei einem Dyna-Raid begegnet, über das Potenzial zur Gigadynamaximierung verfügen. Mit viel Glück kann man sogar auf ein Pokémon treffen, das gigadynamaximiert werden kann und darüber hinaus über eine versteckte Fähigkeit verfügt – auch wenn diese Exemplare sehr selten sind. Ein Beispiel für eine versteckte Fähigkeit ist Krarmors Fähigkeit Spiegelrüstung. Sie reflektiert jegliche Effekte von Fähigkeiten oder Attacken, die Statuswerte senken.
 
In Pokémon Schwert und Pokémon Schild wird es auch neue Items geben, die sich mit bestimmten Attacken kombinieren lassen und dem Spieler im Kampf damit einen Vorteil verschaffen. Bizarroservice und Fluchttasche sind zwei Beispiele für solche Items. Wenn ein Pokémon Bizarroservice zum Tragen bekommt, senkt das dessen Initiative, sobald die Attacke Bizarroraum erfolgreich eingesetzt wird. Trägt ein Pokémon das Item Fluchttasche, so wird es augenblicklich ausgewechselt, falls einer seiner Statuswerte gesenkt wird, damit ein anderes Pokémon aus dem Team des Spielers in den Kampf geschickt werden kann.
 
https://youtu.be/ZPeth2630Ao

Pokémon-Sammelkartenspiel: Schwert & Schild und Pokémon-V
Tsunekazu Ishihara, Präsident und Geschäftsführer von The Pokémon Company, hat im Rahmen der Pokémon-Weltmeisterschaften 2019 außerdem Schwert & Schild enthüllt, eine neue Serie des Pokémon-Sammelkartenspiels. Die Serie enthält mächtige neue Karten namens Pokémon-V, die eine wichtige Rolle in den Strategien der Spieler ausüben werden. Besucher der Veranstaltung erhielten außerdem eine Vorschau auf Zacian-V und Zamazenta-V, die Teil der ersten Erweiterung der neuen Serie sein werden. Mehr Infos zu Schwert & Schild, der neuen Serie des Pokémon-Sammelkartenspiels, folgen bald. 

https://youtu.be/uNJ8Wi9Jie0

###
 
_________________________________________________________
Über Pokémon
The Pokémon Company International, eine Tochterfirma des in Japan ansässigen Unternehmens The Pokémon Company, vertritt Pokémon außerhalb von Asien und ist für Markenmanagement, Lizenzierung, Marketing, das Pokémon Sammelkartenspiel, die TV-Zeichentrickserie, den Heimunterhaltungsbereich und die offizielle Pokémon Website verantwortlich. Das Pokémon Phänomen nahm 1996 in Japan seinen Ausgang und zählt heute weltweit zu einer der beliebtesten Marken im Bereich der Kinderunterhaltung. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.pokemon.de.            
 
Über Nintendo
Als internationaler Vorreiter in Sachen interaktiver Unterhaltung produziert und vermarktet die Nintendo Co. Ltd. (Kyoto, Japan) Hard- und Software für ihre TV-Konsole Nintendo Switch sowie für die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Reihe. Nintendo Switch ist die erste TV-gebundene Konsole, die sich – einfach indem man sie aus ihrer Station zieht – nahtlos in einen Handheld verwandeln kann. Die Nintendo 3DS-Familie besteht unter anderem aus dem New Nintendo 3DS XL, der 3D-Bilder ohne 3D-Brille anzeigen kann, sowie aus dem günstigeren Einsteigermodell Nintendo 2DS ohne 3D-Fähigkeit. Seit das Unternehmen 1983 das Nintendo Entertainment System (NES) herausbrachte, hat es weltweit über 4,6 Milliarden Videospiele und mehr als 725 Millionen Spielgeräte verkauft. Dies schließt die aktuelle Konsolengeneration ebenso ein wie Game Boy, Game Boy Advance, Super NES, Nintendo 64, Nintendo GameCube, Nintendo DSi, Nintendo DS sowie Wii und Wii U. Nintendo hat zudem Ikonen der Videospielkultur geschaffen, darunter weltweit bekannte Charaktere wie Mario und Luigi, Donkey Kong, Samus Aran aus Metroid, Link aus The Legend of Zelda und die Pokémon. Die 1990 gegründete Nintendo of Europe GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main dient als Zentrale für Nintendos Europageschäft.
 
[1] Eine Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft wird benötigt, um das Kampf-Stadion verwenden zu können. Ein Pokémon Global Link-Konto wird nicht benötigt.

Ihre Downloads

Gesamte Download-Größe: