Pressemitteilung

10.11.2017

EINE NEUE Z-ATTACKE FÜR MIMIGMA! WEITERE DETAILS ZU POKÉMON ULTRASONNE UND POKÉMON ULTRAMOND ENTHÜLLT! 

The Pokémon Company International und Nintendo haben heute aufregende neue Details zu den kommenden Spielen Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond bekannt gegeben.

London, Vereinigtes Königreich, 10. November 2017 — The Pokémon Company International und Nintendo haben heute aufregende neue Details zu den kommenden Spielen Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond bekannt gegeben.
 
Mimigma, ein Pokémon der Typen Geist und Fee, trat zum ersten Mal in Pokémon Sonne und Pokémon Mond in Erscheinung. Es ranken sich so einige Mysterien um diesen zurückgezogenen Zeitgenossen, der sein ganzes Leben versteckt unter einem Lumpentuch verbringt. Um den Menschen näher zu kommen, begann es eines Tages, sich als das beliebte Pokémon Pikachu zu verkleiden. Mimigma kann das Lumpentuch, das es trägt, nach seinen eigenen Vorstellungen verformen und wird von ihm vor gegnerischen Angriffen geschützt – das Tuch hält allerdings nur einer einzigen Attacke stand.
 
In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond ist Mimigma in der Lage, die Z-Attacke Herzliche Knuddelkloppe vom Typ Fee einzusetzen, sofern es über die Attacke Knuddler verfügt und den Z-Kristall Mimigmium Z trägt. Bisher konnte Mimigmas Knuddler dank Sylphium Z in die Z-Attacke Entzückender Sternenstoß verwandelt werden. Trägt Mimigma jedoch das neue Mimigmium Z, erhält es mit Herzliche Knuddelkloppe in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond eine mächtige Z-Attacke, die es sogar schafft, die Z-Attacke Entzückender Sternenstoß in den Schatten zu stellen.
 
Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond erscheinen am 17. November 2017 exklusiv für Systeme der Nintendo 3DS-Familie. Weitere Details zur heutigen Ankündigung gibt es auf: Pokemon.de/UltraSonneMond
 
Der Trailer zu dieser Ankündigung findet sich unter dem folgenden Link: https://youtu.be/1-G3Uy2xtck
 
_________________________________________
 
Über Pokémon
The Pokémon Company International, eine Tochterfirma des in Japan ansässigen Unternehmens The Pokémon Company, vertritt Pokémon außerhalb von Asien und ist für Markenmanagement, Lizenzierung, Marketing, das Pokémon Sammelkartenspiel, die TV-Zeichentrickserie, den Heimunterhaltungsbereich und die offizielle Pokémon Website verantwortlich. Das Pokémon Phänomen nahm 1996 in Japan seinen Ausgang und zählt heute weltweit zu einer der beliebtesten Marken im Bereich der Kinderunterhaltung. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.pokemon.de .
 
Über Nintendo
Als internationaler Vorreiter in Sachen interaktiver Unterhaltung produziert und vermarktet die Nintendo Co. Ltd. (Kyoto, Japan) Hard- und Software für ihre TV-Konsole Nintendo Switch sowie für die mobilen Konsolen der Nintendo 3DS-Reihe. Nintendo Switch ist die erste TV-gebundene Konsole, die sich – einfach indem man sie aus ihrer Station zieht – nahtlos in einen Handheld verwandeln kann. Die Nintendo 3DS-Familie besteht unter anderem aus dem New Nintendo 3DS XL, der 3D-Bilder ohne 3D-Brille anzeigen kann, sowie aus dem günstigeren Einsteigermodell Nintendo 2DS ohne 3D-Fähigkeit. Seit das Unternehmen 1983 das Nintendo Entertainment System (NES) herausbrachte, hat es weltweit über 4,4 Milliarden Videospiele und mehr als 703 Millionen Spielgeräte verkauft. Dies schließt die aktuelle Konsolengeneration ebenso ein wie Game Boy, Game Boy Advance, Super NES, Nintendo 64, Nintendo GameCube, Nintendo DSi, Nintendo DS sowie Wii und Wii U. Nintendo hat zudem Ikonen der Videospielkultur geschaffen, darunter weltweit bekannte Charaktere wie Mario und Luigi, Donkey Kong, Samus Aran aus Metroid, Link aus The Legend of Zelda und die Pokémon. Die 1990 gegründete Nintendo of Europe GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main dient als Zentrale für Nintendos Europageschäft.  

Ihre Downloads

Gesamte Download-Größe: